REGINE GRIMM-KÄUFFER

regine-moves LebensManagement

im Gesundheits-Zentrum am Chiemsee

Wasser-trink-lern-Schule

Fachreferentin und Vertriebspartnerin für Physikalische Gefäßtherapie BEMER

Ängste

Ängste sind die Killer Nr. 1 von Lebensfreude und Gesundheit.

Wir begegnen ihnen so oft in unserem Leben - manchmal bemerken wir sie fast gar nicht, weil sie nur ganz leise und kurz anklopfen, doch manchmal sind sie so nervig, laut, stark und andauernd, dass wir ihnen große Teile unseres Lebens unterordnen (müssen). Egal groß, mittelstark oder banal die Ängste sind, sie stören unsere Lebensharmonie.

Sie treten manchmal ganz offen zutage, zum Beispiel als Angst vor Spinnen oder anderen Tieren oder Dingen, Existenz- oder Versagensangst, Angst vor Krankheit oder Verletzung, Angst nicht zu genügen, Angst vor dem Alter, Schulangst und noch vielen anderen mehr.

Manchmal verkleiden sich Ängste allerdings, um nicht so schnell als Auslöser erkannt und bewältigt zu werden. Denn sie stecken oft hinter Zweifeln, Allergien, Zwängen, chronischen Erkrankungen oder anderen Dysbalancen in der körperlichen, geistigen und seelischen Gesundheit. 


Ängste rauben viel zu viel Wohlbefinden, Lebensfreude, Lebensqualität und schöne Erlebnisse.

Gib ihnen nicht weiterhin diese Macht und Größe! Lass sie nicht dein Leben beherrschen! Lass dich nicht weiterhin von ihnen ärgern! Entziehe ihnen mit meiner Unterstützung und Anleitung die Grundlage! Lasse sie wieder zu dem werden was sie eigentlich sind: gute Aufpasser, wichtige Alarmsignale, kurze Momente des Innehaltens und Überdenkens ... lass uns deine Ängste wieder in die positiven, angenehmen Selbstschutzmechanismen verwandeln, die uns in einem guten Leben angenehm begleiten. 


Ich selber kenne Ängste auch in mehreren Formen, ich hatte panische Angst vor Pferden und wusste gar nicht warum, denn ich bin als Kind für mein Leben gerne bei Pferden gewesen und auch geritten.

Ich hatte Angst in der Schule zu scheitern, was dann ja auch passiert ist - selbsterfüllende Prophezeiung.

Ich hatte Angst vor Feuer, Angst davor ins Wasser zu gehen, Angst vor toten Menschen und Tieren, Angst mich zu blamieren und noch viele andere mehr.

Mir ist es zwar schon von Kindheit an gelungen eine sehr große Resilienzfähigkeit aufzubauen, und doch haben mich einige meiner Ängste massiv eingeschränkt, belastet und mir rückblickend viel schöne Erlebnisse und sehr viel Lebensfreude und Lebensqualität geraubt. Auch eine Vielzahl von körperlichen Beschwerden waren Produkte davon, denn diese haben sich nach der Bearbeitung der Ängste buchstäblich in Luft aufgelöst.

Und weil ich das Aufatmen und Aufblühen beim Loswerden von Ängsten und Sorgen selbst erlebt habe, ist mir die Arbeit mit Menschen, die von Ängsten oder Sorgen betroffen sind, so wichtig. 

Selbstverständlich ist hier nur von Angstreaktionen und Sorgen die Rede, nicht von Angsterkrankungen oder Panikattacken. Ich biete keine Therapie sondern Training an, das keine Therapie oder Medikamentierung ersetzt.


Die "Initialzündung" für mein Arbeiten mit dem Thema Ängste fand in meiner Ausbildung zum Sport-Mental-Coach 2009 statt. Hier entdeckte ich, dass Erfolg, Lebensfreude, Lebensqualität, Gesundheit immer abhängig davon ist, ob der Mensch mit Ängsten zu kämpfen hat oder nicht. 

Seit dieser Zeit haben sich so unglaublich tolle Fortbildungen dahingehend angeschlossen wie eine Hynose Ausbildung, die Ganzheitliche Psychotherapieausbildung, EMDR und Brainlog, MET Klopftechnik, BSFF und andere erfolgreiche Techniken aus der Energetischen Psychologie, durch die schon viele meiner Klienten ihre Ängste und Sorgen loswerden oder viel besser in den Griff bekommen konnten.

Mehr erfahren